zurück zur Übersicht Zilgrei

Die Zilgrei befasst sich als Methode mit der Selbstbehandlung von Schmerzen. Dies erfolgt über Bewegungs- und Haltungsübungen, die mit einer speziellen Atemtechnik verbunden werden um Verspannungen und Blockaden aufzulösen. Ein grundlegendes Prinzip der Methode ist das "Gegenrichtungsprinzip". Dies bedeutet, dass die Selbstbehandlung in der Gegenrichtung des Schmerzes ausgeführt wird. Wenn also beispielsweise das Drehen des Kopfs nach links schmerzt, wird die Übung zur Lösung dieser Schmerzen mit einem Rechtsdrehen des Kopfs ausgeführt um eine schmerzarme Therapie vorzunehmen. Durch die Selbstbehandlung der Schmerzen und die dazugehörigen Atemtechniken kann jeder Patient die für ihn individuell richtige Methode finden um seine Beschwerden zu lindern.

Weitere Informationen

NVS Naturärzte Vereinigung Schweiz

Schweizerischer Verband für natürliches Heilen SVNH

Typ

Komplementärtherapie

Symptome / Anwendung

KopfschmerzenGelenkschmerzenMuskelschmerzenSchlafstörungenDurchblutungsstörungenStressVerdauungsprobleme

Diagnosemöglichkeiten

Gespräch

Wirkung

SchmerzlinderungBeruhigungEntspannungStresslösung

Krankenkassen anerkannt

Ja

Tarif / Ziffer

590 / 1123