zurück zur Übersicht

Sympathico-Therapie

Therapeuten anzeigen
Sympathico-Therapie

Die Sympathico-Therapie ist eine spezielle Form der Reflexzonenmassage, welche sich auf die Nasenschleimhaut des Patienten fokussiert. Auf der Innenseite der Nasenmuscheln enden viele Nerven des sympathischen Nervensystems (daher der Name Sympathico-Therapie). Durch die Stimulation dieser Reflexzonen lassen sich Beschwerden in anderen Teilen des Körpers beheben, welche durch Nerven mit der entsprechenden Reflexzone verbunden sind. Die Methode wirkt hierbei direkt und indirekt: Die direkte Wirkung ist die Reinigung der Nasenschleimhäute durch die Stimulation und die indirekte Wirkung die Behandlung der Beschwerden durch die Reflexzonen.

Weitere Informationen

Schweizerischer Verband für Reflexzonentherapie

Typ

Komplementärtherapie

Symptome / Anwendung

SchlafstörungenMigräneÄngsteNervositätVerdauungsproblemeOhrenentzündungKopfschmerzen

Diagnosemöglichkeiten

Gespräch

Wirkung

Schmerzlinderung Beruhigung

Krankenkassen anerkannt

Ja

Tarif / Ziffer

590 / 1105