zurück zur Übersicht

Posturale Integration

Therapeuten anzeigen
Posturale Integration

Posturale Integration ist eine Körpertherapie mit psychosomatischen Elementen. Die Methode bezieht den Körper, Emotionen und das Denken des Patienten mit ein. Die Posturale Integration (aus englisch „posture“ = Haltung) geht davon aus, dass sich der Lebensweg und die geistige Einstellung des Menschen in der Körperhaltung wiederspiegeln. Negative Erlebnisse eines Menschen können sich so z.B. in Verspannungen äussern. Das Ziel der Therapie ist es, durch Massagen der Muskeln und des Bindegewebes diese Gefühls- und Gedankenmuster aufzubrechen und äussere und innerer Haltung in Einklang zu bringen.

Weitere Informationen

Schweizerischer Verband der Berufs-Masseure SVBM

Verband der Medizinischen Masseure der Schweiz vdms-asmm

Typ

Komplementärtherapie

Symptome / Anwendung

Psychosomatische StörungenArthroseRheumaMenstruationsbeschwerdenDurchblutungsstörungenAtemwegserkrankungenStressVerspannungenKopfschmerzenRückenschmerzenNackenschmerzenMigräne

Diagnosemöglichkeiten

Gespräch

Wirkung

Schmerzlinderung Entspannung Verbesserung der psychischen GesundheitStresslösung

Krankenkassen anerkannt

Ja

Tarif / Ziffer

590 / 1088

Theodor Lehner

Naturheilarbeit

Neue Strasse 3, CH-3916 Ferden
Yoga-TherapieYoga thérapieYoga terapiaMassageMassage non médicaleMassaggioAlexander-TechnikPosturale IntegrationReikiAutogenes TrainingCraniosacral TherapieBewegungstherapieWickel

Bettina Gut

Certified Rolfer, dipl. Shiatsu-Therapeutin

Pflanzschulstrasse 34, CH-8004 Zürich
RolfingShiatsuBewegungs- und KörpertherapieFasciatherapiePosturale Integration