zurück zur Übersicht

Ortho-Bionomy

Therapeuten anzeigen
Ortho-Bionomy

Die Ortho-Bionomy (aus Griechisch „orthos“ = korrekt, „bio“ = Leben und „nomos“ = Gesetz) ist eine manuelle Therapieform mit Elementen aus der Osteopathie und der Physiotherapie, jedoch sind auch die Energiekonzepte der östlichen Medizin zu finden. Die Ortho-Bionomy geht davon aus, dass unser Körper über Selbstkorrekturmechanismen verfügt. Dies bedeutet, dass der Körper von sich aus z.B. eine schmerzhafte Bewegung meidet und durch andere Bewegungen diese zu umgehen versucht. Um diese Mechanismen zu stimulieren und so z.B. Verspannungen zu lindern und Fehlhaltungen zu korrigieren, bringt der Therapeut den Patienten in definierte und enstpannenden Positionen. Durch die Verstärkung oder Begleitung von Bewegungen in diesen Positionen sollen die Beschwerden gelindert werden.

Weitere Informationen

Schweizerischer Verband der Ortho-Bionomy® ASOB/SVOB

Typ

Komplementärtherapie

Symptome / Anwendung

GleichgewichtsstörungenVerspannungenMuskelschmerzenKopfschmerzenSchwindelVerdauungsproblemeSchlafstörungenSkoliosenKyphosenLordosenStress

Diagnosemöglichkeiten

Gespräch

Wirkung

Schmerzlinderung Beruhigung Stresslösung

Krankenkassen anerkannt

Ja

Tarif / Ziffer

590 / 1081

Lucia Kammer

Zollstrasse 10, CH-3436 Zollbrück
Ortho-Bionomy

Julien Frere

15, Rue du Fort-Barreau, CH-1201 Geneve
Ortho-Bionomy

Karin Grandjean Brändle

Ch. du Coteau 22, CH-2022 Bevaix
Ortho-Bionomy