zurück zur Übersicht

Funktionelle Orthonomie und Integration FOI

Therapeuten anzeigen
Funktionelle Orthonomie und Integration FOI

Die Funktionelle Orthonomie und Integration, kurz FOI, ist eine Therapie, welche bei Schmerzen im Muskel- und Skelettbereich zum Einsatz kommt. Der Name stammt aus dem griechischen «orthos» = gerade, aufrecht, richtig; und «nomos» = Gesetz. Die Therapie geht davon aus, dass unser Körper sogenannte Kompensationsverhalten hat. Dies bedeutet, dass Traumen an unserem Körper wie Operationen, Stürze oder Unfälle aber auch psychische Belastungen von unserem Körper als eine Stressbewältigung mit anderen Beschwerden kompensiert werden. Beispielsweise kann ein Umknicktrauma am Fuss sich Jahre später als Kopfschmerzen äussern. Durch sanfte und dynamische Methoden versucht die FOI so den Körper wieder in sein Gleichgewicht zu bringen.

Weitere Informationen

Typ

Komplementärtherapie

Symptome / Anwendung

TennisellenbogenHexenschussHalskehreKalkschulterVerspannungenGelenkschmerzenRückenschmerzen

Diagnosemöglichkeiten

Gespräch

Wirkung

Schmerzlinderung

Krankenkassen anerkannt

Ja

Tarif / Ziffer

590 / 1214

Christine Lang

Bünde 178, CH-3635 Uebeschi
MassageMassage non médicaleMassaggioFunktionelle Orthonomie und Integration FOIOrthonomie fonctionnelle et intégrationOrtonomia funzionale e integrazioneMedizinische MassageMassage médicalMassaggio medicaleMagnetfeldtherapieMagnétothérapieMagnetoterapia

Diego Jud

Eichgutstrasse 1, CH-8400 Winterthur
Tibetische MedizinMédecine tibétaineMedicina tibetanaCraniosacral TherapieFunktionelle Orthonomie und Integration FOIKlassische Massage

Yves Braun

Eidmattstrasse 57, CH-8032 Zürich
Craniosacral TherapieFunktionelle Orthonomie und Integration FOI