zurück zur Übersicht

Eigenblut-Therapie

Therapeuten anzeigen
Eigenblut-Therapie

Wie dem Namen unschwer zu entnehmen ist, arbeitet die Eigenbluttherapie mit dem Blut des Patienten. Hierbei wird eine kleine Menge Blut entnommen, angereichert oder behandelt und danach wieder dem Kreislauf zugeführt. Die Anwendungen reichen hierbei von der Behandlung von Gelenkschmerzen bis zur Entgiftung.

Weitere Informationen

NVS Naturärzte Vereinigung Schweiz

APTN Association des Practiciens en Thérapie Naturelles

Typ

Komplementärtherapie

Symptome / Anwendung

EntzündungenGelenkschmerzenArthroseAsthmaHeuschnupfenSchlafstörungenEkzeme

Diagnosemöglichkeiten

Gespräch

Wirkung

Schmerzlinderung

Krankenkassen anerkannt

Ja

Tarif / Ziffer

590 / 1036

Johannes K. Brülisauer

Poststrasse 1, CH-9100 Herisau
TEN Traditionelle Europäische NaturheilkundePhytotherapieErnährungsberatungMoxibustionEigenblut-TherapieSpagyrikSauerstoff-TherapieDiätetikBlutegelBaunscheidtieren

Heinz Zlabinger

Gerenstrasse 2, CH-9107 Urnäsch
TEN Traditionelle Europäische NaturheilkundeMeridian-TherapieThérapie des méridiensTerapia dei meridianiAkupunkturMoxibustionKinesiologieEigenblut-TherapieAura-Soma-TherapieCraniosacral-TherapieDorn-TherapieOrthomolekulare MedizinBioresonanzReikiBindegewege-MassageSchröpfenHomöopathieCanthariden-PflasterBlutegelDiätetik

Henri Sangue

Bahnhofstrasse 10, CH-9100 Herisau
TEN Traditionelle Europäische NaturheilkundeTCM Traditionelle Chinesische MedizinTui-Na/An-MoAkupunkturEigenblut-TherapieLicht-TherapieWirbelsäulen-Basis-AusgleichLaser-TherapieOrthomolekulare Medizin