zurück zur Übersicht

Autogenes Training

Therapeuten anzeigen
Autogenes Training

Unter autogenem Training (von griechisch „autos“ = selbst und „genos“ = üben) versteht man eine Therapie, welche auf Autosuggestion, also einer Art Selbstgespräch basiert. Diese Autosuggestion wiederfährt uns immer wieder im Alltag und kann uns bei der Bewältigung von schwierigen Situationen helfen: Ein Beispiel hierfür wäre sich selbst die Anweisung "ich rege mich nicht auf" zu geben in einer nervenzehrenden Situation. Genau durch dieses Muster versucht das autogene Training dem Menschen Stärke und Sicherheit für sein Leben mitzugeben.

Weitere Informationen

V-P-T Verband Dachverband für Persönlichkeitstraining

Typ

Komplementärtherapie

Symptome / Anwendung

UnsicherheitAngstgefühlePrüfungsangstStress

Diagnosemöglichkeiten

Gespräch

Wirkung

Verbesserung der psychischen Gesundheit Stresslösung

Krankenkassen anerkannt

Ja

Tarif / Ziffer

590 / 1017

Gabi Schildknecht-Faszt

Eidgenössisch diplomierte KomplementärTherapeutin für Shiatsu und CraniosacralTherapie

Gartenhofstrasse 28, CH-8004 Zürich
ShiatsuThérapie ShiatsuTerapia ShiatsuCraniosacral TherapieReikiAutogenes Training

Theodor Lehner

Naturheilarbeit

Neue Strasse 3, CH-3916 Ferden
Yoga-TherapieYoga thérapieYoga terapiaMassageMassage non médicaleMassaggioAlexander-TechnikPosturale IntegrationReikiAutogenes TrainingCraniosacral TherapieBewegungstherapieWickel

Brigitte Brun-Fässler

Eidg. dipl. Beraterin im psychosozialen Bereich HFP

Regensbergstrasse 101, CH-8050 Zürich
Autogenes Training